Der Soonwald und die Nahe sind das Ziel dieser Runde, die mit der Fährfahrt nach Bingen startet. Vorbei an Burg Rheinstein wird bald danach der Blinker in Richtung Rheinböllen gesetzt und weiter geht der muntere Motorradspaß. Schnell deutet sich an, dass diese Tour so manch unbekanntes, aber nicht minder interessantes, Motorradsträßchen präsentiert. So kann z.B. der Soonwald etliche Erhebungen anbieten, die locker die 600-Meter-Marke übersteigen und dazwischen ihre lustvollen Asphaltrundungen in Szene setzen.

Der folgende Bogen über Kirchberg, das mit einladender Gastronomie zum Pausenstopp animiert,   hält den Tourenspaß weiter auf ansprechendem Niveau und lenkt den Kurvenfan nach Idar-Oberstein, Deutschlands Edelsteinmetropole. Bald wird die Nahe der ständige Begleiter dieser Genusstour und mit Kirn, Bad Sobernheim und Bad Münster am Stein lädt sie den Motorradreisenden zu netten Zwischenstopps ein. Der letzte Teil der Tour windet sich genüsslich in Richtung Stromberg und führt dann nach Bingen, von wo aus die Fährfahrt zurück zum Ausgangsort Rüdesheim führt.

Die komplette Tour zum Downloaden finden Sie unter https://kurv.gr/KIfd3

 
Online buchen
Veranstaltungen